Weinviertel DAC

6,20 

Kategorie:

Beschreibung

Jahrgang 2021
Herkunft/Ried
Bodenart
Weinviertel/Doppeln
warmer sandiger Lehmboden
Alkohol
Restzucker
Säure
Ausbaustufe
12,7% vol.
2,5 g/l
6,5 g/l
trocken
Kostnotiz

 

Auge: Strahlendes Strohgelb mit grünen Reflexen, mittlere Viskosität, CO2 gut sichtbar;
Geruch: Sauber, delikate, pfeffrige Veltlinernase umspielt von reifen Birnen und Äpfeln, elegante Zitrusnote, feine Honigmelone und exotischer Fruchttouch;
Geschmack: Trocken, ansprechendes, frisches Säurespiel am Gaumen, saftige Apfelfrucht, feingliedrig mit mineralischer Würze, elegante Textur, leichte Mineralik, feiner Fruchtschmelz, stimmiger, anhaltender Abgang;
Serviervorschlag Ein klassischer Weinviertel DAC. Ein harmonisches Zusammenspiel aus Frucht, Würze und Frische machen diesen Veltliner zu einem tollen Begleiter zu Gekochtem (Rindfleisch), Gebackenem (Fleisch, Fisch, Gemüse) und Gebratenem (Fisch) sowie zur vegetarischen Küche.